Tamara Wintereder

Personenbeschreibung

Mich selbst würde ich als sehr aufgeweckte und kommunikative Person beschreiben. Ich liebe es zu reden (vor allem Spanisch hat es mir angetan) und zu lachen. Da ich mich für die unterschiedlichsten Bereiche interessiere, von Naturwissenschaften bis Geschichte, liebend gerne Zeitung lese und dabei Kaffee trinke und so viele andere Dinge spannend finde, fällt es mir nicht immer leicht, mich auf eine Sache zu konzentrieren. So gestalte ich mein Leben sehr abwechslungsreich und bin vor allem immer sportlich aktiv, reise gerne und bin mit dem Fahrrad in ganz Wien, wo ich Publizistik studiere, unterwegs.

Motivation

Für mich war es immer klar, dass ich da helfe, wo Menschen meine Hilfe benötigen. Vor allem finde ich es wichtig, sich nicht nur über die derzeitigen politischen Entwicklungen zu ärgern, sondern auch zu zeigen, dass es genügend Personen gibt, die diese Meinung nicht vertreten. Ich möchte aktiv etwas an der für flüchtenden Menschen schwierigen Situation verändern und die einzelnen Geschichten dahinter besser kennenlernen. Wir haben hier als in Österreich geborene so viele Chancen und Möglichkeiten und ich möchte diese sehr gerne mit anderen teilen.

Ausbildung: Publizistik Studentin

Hobbies: Zeitung und Sonstiges lesen, Tanzend und Pfeifend durch die Gegend laufen, Radfahren, kreativ Kochen, in der Natur unterwegs sein, reisen, reden (sehr gerne auch in anderen Sprachen) und lachen,…

Einsatz:
Idomeni 23.3.2016 – 3.4.2016
Google Map of Idomeni